Michael Balke wird 1. Ständiger Gastdirigent am Theater St.Gallen

24.12.2017

Michael Balke wird ab der kommenden Spielzeit 1. Ständiger Gastdirigent am Theater St.Gallen. Der junge deutsche Dirigent stand in der laufenden Saison in Franz Schrekers Oper «Die Gezeichneten» an der Spitze des Sinfonieorchesters St.Gallen, das er laut Kritikerstimmen «sicher und leidenschaftlich» leitete.


Balke hat sich in den letzten Jahren mit einem breiten Opern- und Konzertrepertoire einen Namen geschaffen und tritt in Europa, Asien und den USA auf. In St.Gallen debutierte er 2016 mit Giacomo Puccinis «Tosca». Das Theater St.Gallen freut sich, den international gefragten Dirigenten enger an das Haus binden und die Zusammenarbeit intensivieren zu können. Der Vertrag läuft vorerst über zwei Jahre.

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.