«Davon geht die Welt nicht unter!» am Theater Chur

01.12.2017

Gesellschafts-Tenor Leo Wundergut alias Christian Jott Jenny und sein Staatsorchester mit Belcanto, Bass, Violine, Direktionspiano, Gotte und Königspudel beantworten die dringlichsten Fragen zur Lage der Welt. Das Theater Chur zeigt Wunderguts neueste musiktheatrale Revue »Davon geht die Welt nicht unter!«, in der Regie des Bündner Regisseurs und Drehbuchautors Felix Benesch, am Donnerstag, 7. Dezember 2017, ab 20 Uhr.


Um die Welt steht’s schlecht. An den Toren des Weissen Hauses rüttelt ein oranger Primat, in Moskau herrscht ein Bond-Bösewicht. Die AFD versenkt die CDU, die Europäische Utopie bröckelt an allen Enden und Schweizer Parlamentarier verschreien täglich das Ende der direkten Demokratie. Aber mal halblang. Mit »Davon geht die Welt nicht unter!« verbindet Leo Wundergut sinnig und unsinnig altes, prächtiges Liedgut mit den aktuellsten Ereignissen und zeigt den Weg aus der kollektiven Depression.

Theater Chur
Zeughausstrasse 6
CH-7000 Chur
T: 0041 (0)81 252 25 03
F: 0041 (0)81 252 76 86
E: info@theaterchur.ch
W: http://www.theaterchur.ch

 

Theater Chur
Zeughausstrasse 6
CH-7000 Chur
T: 0041 (0)81 252 25 03
F: 0041 (0)81 252 76 86
E: info@theaterchur.ch
W: http://www.theaterchur.ch

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.