"Swing. Dance to the right" am Dornbirner Spielboden

30.11.2017

Am Dienstag, den 5. Dezember 2017, findet um 20.30 Uhr die Uraufführung des neuen Stücks «Swing. Dance to the right» von Martin Gruber und dem Aktionstheater Ensemble im Spielboden Dornbirn statt. Zusätzliche Vorstellungen gibt es am Donnerstag, den 7., Freitag, den 8., und Samstag, den 9. Dezember 2017, jeweils um 20.30 Uhr.


«Mit dem linken Fuß nach vor, dann mit dem Rechten nach vor, dann wieder zurück, dann mit dem Linken nach hinten, das Gewicht bleibt aber auf dem Rechten und dann Drehung über rechts …». In einem infernalischen Mix aus Sprache, Musik und Tanz geht Martin Gruber mit seinem mehrfach ausgezeichneten Aktionstheater Ensemble den aktuellen politischen Entwicklungen in Österreich und Europa auf den Grund. Poetisch, komisch, gnadenlos.

M lebt mit ihrem Partner in der Großstadt und sehnt sich nach einem Häuschen auf dem Lande. I ist auf der Suche nach dem einen Partner fürs Leben. Einem einzigen. N der Vortänzer, der «leader», findet das gut. S kann einfach nicht mit allen Migrant*innen und will das endlich einmal sagen. N findet das gut.

M kann mit allen, auch mit S, die nicht mit allen kann. N findet auch das gut. Analog zur Tatsache, dass Populismus von einer bewusst herbeigeführten Spaltung der Gesellschaft lebt, spalten sich auch die Mitglieder des Aktionstheater Ensemble: «One step to the left …», meint die eine Hälfte. Eine Versöhnung scheint nur noch im gemeinsamen Tanz möglich zu sein...

Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15
A-6850 Dornbirn
T: 0043 (0)5572 21933
E: spielboden@spielboden.at
W: http://www.spielboden.at

 

Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15
A-6850 Dornbirn
T: 0043 (0)5572 21933
E: spielboden@spielboden.at
W: http://www.spielboden.at

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.