Jazztage in der Tangente Eschen

04.11.2017

Bereits zum siebten Mal finden dieses Jahr im November die Jazztage in der Tangente in Eschen statt und drei Konzerte stehen auf dem Programm. Am Sa 11. November 2017 gastiert Nik Bärtsch’s Ronin in folgender Besetzung: Nik Bärtsch p - Sha as, bcl - Kaspar Rast dr und Thomy Jordi b. Mit dem 2001 gegründeten Zen-Funk Quartett «Ronin» arbeitet Nik Bärtsch an seiner «Ritual Groove Music» weiter. Gespielt wird eine Musik, die einer durchgehenden Ästhetik folgt: mit minimalen Mitteln maximale Wirkung zu erzielen. Zu hören gibt es Funk und neue Klassik bis hin zu Klängen der japanischen Ritualmusik


Am Sa 18. November 2017 gibt es eine Kooperation mit dem India Club in FL: Mahatandava - The Dance of Death. Das Projekt Mahatandava zeigt diverse Choreografien basierend auf Shiva’s Tandava und seine verschiedenen Formen. Shiva’s Tandava ist eine sinnbildliche Darstellung an die Universalität des Todes: er erreicht alle Schichten, der Tanz des Todes vereint alle, sehr ähnlich der spätmittelalterlichen europäischen Kunst, welche als «Dance Macabre» bekannt ist. Udhai Mazumdar ist künstlerischer Leiter, Komponist und Tablaspieler.

Das dritte Konzert am Fr 24. November 2017 ist eine Kooperation mit der Onassis Stiftung in FL. Das Harris Lambrakis Quartet spielt in folgender Besetzung: Harris Lambrakis nay - Dimitris Theocharis p - Dimitris Tsekouras b - Nikos Sidirokastritis dr. Harris Lambrakis ist einer der besten Nayspieler weltweit. Er studierte Musikwissenschaft, byzantinische Musik, Jazz und Komposition. Nay ist eine Rohrflöte, die in der zentralasiatischen Musik gespielt wird. Zu hören gibt es Modalen Jazz inspiriert von griechischer traditioneller Musik. Konzertbeginn ist jeweils um 20.30 Uhr.

weiterführende Links:

Tangente Eschen

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.