Telemann in der Bregenzer Herz-Jesu Kirche

13.09.2017

In Kooperation mit dem «Forum alte Musik St. Gerold» kommen am Samstag, 16. September 2017 um 19.30 Uhr in der Bregenzer Herz-Jesu Kirche Werke von Georg Philipp Telemann aus seiner Hamburger Zeit zur Aufführung. Es musizieren Philippe Spiegel - Bariton, sowie das junge Ensemble ConCorda mit Lukas Michael Hamberger – Violine, Anna Blanka Hamberger – Violoncello und Eva Maria Hamberger – Cembalo.


Georg Philipp Telemann war vermutlich einer der produktivsten Komponisten der Musikgeschichte: Mit über 3600 Werken in circa 75 Schaffensjahren lässt er selbst seine Kollegen Bach und Händel weit hinter sich. Aber auch an Popularität stellte Telemann andere Komponisten in den Schatten und war seinerzeit wesentlich beliebter als etwa Johann Sebastian Bach.

In Hamburg wirkte Telemann sowohl als Cantor wie auch als Musikdirektor und war somit für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste hauptverantwortlich. Es entstanden zahlreiche Kantatenjahrgänge, darunter auch der «Harmonischen Gottesdienst», aus dem einige Kostproben zu hören sein werden.

weiterführende Links:

www.musikinherzjesu.at

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.