Museumsnacht St. Gallen 2017

03.09.2017

Die diesjährige Museumsnacht findet unter dem Motto «Museumsnacht sammelt» in den St.Galler Museen, Galerien und weiteren Institutionen statt. Sammeln ist eine Tätigkeit, die den Menschen seit jeher eigen ist: sei es als Jäger und Sammler, der Nahrung für das Über leben sichert; sei es als Sammlerin, die liebgewonnene Dinge mehr oder weniger systematisch sammelt oder als Museum, das gezielt sammelt, den Fundus aufbereitet und ihn dem Publikum ansprechend vermittelt.


Die 34 Museen und Ausstellungsräume in St. Gallen gehen das Thema so vielfältig an, wie es Gründe und Gegenstände zum Sammeln gibt: Besuchen Sie die klassischen Sammlungen, erfreuen Sie sich an einer duftenden Seifensammlung, bringen Sie Selbstgesammeltes mit für eine »Stadtsafari«, erzählen Sie selbst von Ihrer »Sammlung der anderen Art« und setzen Sie sich mit »verrückten Sammlern«, »Sammlerwut« oder dem »Sammelplatz« auseinander.

Museumsnacht St. Gallen 2017
9. September 2017, 18:00 bis 01:00 Uhr

weiterführende Links:

Informationen zur Museumsnacht

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.