"Tango en Punta" – Tango-Festival im Bregenzer Festspielhaus

02.09.2017

«Tango en Punta» ist das einzige internationale Tangofestival, welches Personen mit und ohne Behinderung einschließt. Mit seinen Organisatoren «Los Tinkers» pendelt das mehrfach ausgezeichnete Festival zwischen Österreich und Uruguay. In Bregenz feiert «Tango en Punta» von 7. bis 10. September seine insgesamt 11. Edition im Festspielhaus Bregenz.


«Tango en Punta» ist für alle, das Grundmotiv ist die Inklusion. Hier wird Raum geschaffen, die eigenen Werte zu hinterfragen und eventuell auch neu zu definieren. Für alle offen und von ansteckender Lebendigkeit, ist das Festival auch für seine Qualität bekannt. Das Festival-Programm ist sehr dicht und bunt gemischt. Für Menschen mit Behinderung sind alle Aktivitäten im Festival kostenfrei. Die inklusiven Klassen und die inklusive Milonga (Tanzball) sind für alle Teilnehmer kostenfreie Veranstaltungen.

Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus
Platz der Wiener Symphoniker 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 413-0
F: F 0043 (0)5574 413-413
E: information@festspielhausbregenz.at
W: http://www.festspielhausbregenz.at

 

weiterführende Links:

Programmübersicht

Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus
Platz der Wiener Symphoniker 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 413-0
F: F 0043 (0)5574 413-413
E: information@festspielhausbregenz.at
W: http://www.festspielhausbregenz.at

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.