Da war doch was!

05.10.2017

08.09.2017 bis 08.10.2017  Kunstmuseum Liechtenstein

Die Ausstellung «Da war doch was!» erforscht sowohl die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz wie auch den bewussten Umgang mit eigenen Erinnerungen, die später einmal wichtig sein können. Besucher dürfen und sollen ihre Erfahrungen und Geschichten mitbringen und Erinnerungsstücke ausstellen.


280 Schülerinnen und Schüler präsentieren ihre persönlichen Erinnerungsschätze, Fragesteller betreiben Forschung im öffentlichen Raum. Die Arbeiten der Künstler Kirsten Helfrich und Georg Vith zeigen ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz, die Besucher sehen Filmsequenzen eines spannenden Experiments zum Einfluss von Musik auf Menschen mit Demenz. Experten stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Und darüber hinaus gibt es einige spannende Anlässe innerhalb der Ausstellung, die sich somit täglich verändert.

Ein Projekt von Demenz Liechtenstein im Kunstmuseum Liechtenstein

Da war doch was!
8. September bis 8. Oktober 2017

Kunstmuseum Liechtenstein
Städtle 32
FL-9490 Vaduz
T: 00423 23503-00
F: 00423 23503-29
E: mail@kunstmuseum.li
W: http://www.kunstmuseum.li


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 17 Uhr
Donnerstag 10 - 20 Uhr
Montag geschlossen

 


  • Ausstellungsansicht Vorarlberg Museum; Foto: Matthias Weissengruber
  • Ausstellungsansicht Vorarlberg Museum; Foto: Matthias Weissengruber
  • Ausstellungsansicht Vorarlberg Museum; Foto: Matthias Weissengruber
Kunstmuseum Liechtenstein
Städtle 32
FL-9490 Vaduz
T: 00423 23503-00
F: 00423 23503-29
E: mail@kunstmuseum.li
W: http://www.kunstmuseum.li


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 17 Uhr
Donnerstag 10 - 20 Uhr
Montag geschlossen

 


artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.