Sommerausstellung der Stadt Bludenz

02.08.2017

Die Sommerausstellung der Stadt Bludenz zeigt von 10. August bis 10. September «Hegenbart – Das Bludenzer Fotohaus und seine Sammlung». Josef Hegenbart gründete 1913 in Bludenz sein erstes Fotoatelier. Daraus entwickelte sich eine Handlung mit Studio sowie einem Ansichtskartenverlag. Bei Hegenbart wurde über Jahrzehnte die Region Bludenz fotografisch dokumentiert.


In der Mühlgasse führte Josef Hegenbarts Tochter Maria, verheiratete Naier, das Studio weiter. Inge Naier übergab schließlich die mehrere hundert Glasplatten umfassende Sammlung Hegenbart dem Stadtarchiv Bludenz.

In einer von Stadtarchivar Christof Thöny kuratierten Ausstellung wird eine Auswahl von Bildern aus der Stadt und Region Bludenz erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Gleichzeitig soll dies der Auftakt zu einer Reihe von Ausstellungen aus Beständen des Stadtarchivs sein. Die Bilder geben einen interessanten Einblick in die Entwicklung von Bludenz und seiner Umgebung nach dem Zweiten Weltkrieg.


Hegenbart - Das Bludenzer Fotohaus und seine Sammlung
10. August bis 10. September 2017
Vernissage: Mi 9. August 17, 20 Uhr

Galerie allerArt
Am Raiffeisenplatz 1
A-6700 Bludenz
T: 0043 (0)664 500 55 36
W: www.allerart-bludenz.at


Öffnungszeiten

Mi bis So: 15 - 18 Uhr

 

Galerie allerArt
Am Raiffeisenplatz 1
A-6700 Bludenz
T: 0043 (0)664 500 55 36
W: www.allerart-bludenz.at


Öffnungszeiten

Mi bis So: 15 - 18 Uhr

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.