Klassik am See 2017 im Konstanzer Stadtgarten

14.07.2017

Eine liebgewonnene Tradition ist das alljährliche Sommerkonzert der Südwestdeutschen Philharmonie im Stadtgarten. Unter den Schirmen der Konzertmuschel oder auf der Wiese liegend den Klängen lauschen, mit Blick auf den morgendlichen See – schöner kann ein sommerliches Konzerterlebnis kaum sein.


Tango und Musik aus Spanien bilden diesmal einen Schwerpunkt. Werke von Astor Piazzolla, Pablo Luna und Mariano Mores, ebenso wie Musik von Rimski-Korsakow und Georges Bizet (unter anderen) bringen die Musikerinnen und Musiker der Südwestdeutschen Philharmonie diesmal mit, um mit den Konzertgästen den Abschluss der Saison 2016 / 2017 zu feiern. Die Mezzosopranistin Zandra McMaster ist zu Gast, es dirigiert Chefdirigent Ari Rasilainen.

Mit dem sommerlichen Gratis-Konzert bedankt sich die Südwestdeutsche Philharmonie bei ihren treuen Konzertbesucherinnen und -besuchern, sei es aus Konstanz oder anderswo, für die erfolgreiche Saison 2016 / 2017, und verabschiedet sich in die verdiente Sommerpause.


Klassik am See im Stadtgarten Konstanz
Sonntag, 23. Juli 2017 um 11 Uhr
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung

weiterführende Links:

Philharmonie Konstanz

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.