Dixie-Matinee in der Thüringer Villa Falkenhorst

04.07.2017

Neben humorvoller Moderation kommen am Sonntag, den 9. Juli 2017 um 11 Uhr in der Villa Falkenhorst die schärfsten Top-Hits der Roaring Twenties zum Einsatz. Uwe Ladwig nimmt das Publikum mit auf eine Expedition zur Erkundung des klassischen Jazz und spielt dabei das kolossale Bass-Saxofon wahlweise und behende mal als Rückgrat der Rhythmusgruppe, mal als Soloinstrument der Frontline.


Dieser Ära entsprechend sind die fünf Herren auch gekleidet. Man kann sich – besonders für eine solche Matinee – keine bessere Jazzband vorstellen: Schöne bekannte und weniger bekannte Nummern werden in angenehmer Lautstärke geschmackvoll vorgetragen.

Ladwig’s Dixieland Kapelle
Michael Maisch – Trompete
Benjamin Engel – Saxofon und Klarinette
John Service - Posaune
Hermann Bruderhofer – Banjo
Hansi Müller - Schlagwerk
Uwe Ladwig - Bass-Saxofon

Villa Falkenhorst
Flugelin 3
A-6712 Thüringen
T: 0043 (0)5550 20137
E: villa.falkenhorst@aon.at
W: http://www.villa-falkenhorst.at

 

Villa Falkenhorst
Flugelin 3
A-6712 Thüringen
T: 0043 (0)5550 20137
E: villa.falkenhorst@aon.at
W: http://www.villa-falkenhorst.at

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.