"Beethoven pur" bei den Wolfegger Konzerten

29.06.2017

«Beethoven pur» heißt dieses Jahr das Motto von Maestro Honeck mit den Bamberger Symphonikern im Rittersaal. Im ersten Teil geben sie das Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61, das einzige Solokonzert für Violine des Komponisten. Die Solopartie übernimmt Rainer Honeck, Konzertmeister der Wiener Philharmoniker und jüngerer Bruder von Manfred Honeck.


Nach der Pause hören wir die Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 «Eroica». Ludwig van Beethoven hatte diese ursprünglich Napoleon Bonaparte gewidmet, in dessen Politik er die Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in Europa verwirklicht sah. Der Komponist änderte seine Einschätzung und zog seine Widmung zurück.


Samstag, 1. Juli 2017, 20 Uhr
Schloss Wolfegg, Rittersaal
D-88364 Wolfegg
Schloßplatz 1

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.