Kammerkonzert mit Christoph Prégardien bei der Schubertiade Schwarzenberg

17.06.2017

Christoph Prégardien zählt zu den profiliertesten Künstlern unserer Zeit. Besonders geschätzt wird der in Limburg/Deutschland geborene Tenor als Liedinterpret; Auftritte der jüngeren Zeit führten ihn ins Amsterdamer Concertgebouw, zum Oxford Lieder Festival, in die Londoner Wigmore Hall, in die Glocke in Bremen, ins Konzerthaus Berlin, in die Berliner Philharmonie, an die Opéra du Rhin Strasbourg und die Opéra Bastille Paris, in die Toppan und Kioi Hall in Tokio sowie zu den Schwetzinger Festspielen und zum Aldeburgh Festival.


Christoph Prégardien - Tenor
Carolin Widmann - Violine
Marie-Elisabeth Hecker - Violoncello
Martin Helmchen - Klavier

Ludwig van Beethoven: Schottische Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio
Franz Schubert: Klaviertriosatz Es-Dur, D 897 «Notturno»
Ludwig van Beethoven: Irische und walisische Volksliedbearbeitungen für Singstimme und Klaviertrio
Franz Schubert: Klaviertrio Es-Dur, D 929

Mittwoch, 21. Juni, 2017, 16 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal Schwarzenberg

weiterführende Links:

schubertiade Schwarzenberg

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.