Salsa Night im Lustenauer Freudenhaus

29.05.2017

Ismael Barrios wurde in Venezuela geboren, kam 1982 nach Österreich und studierte zunächst 7 Jahre klassische Gitarre in Linz und Graz. Doch seine Leidenschaft zur Perkussion setzte sich schließlich nachhaltig durch. Seine Spontaneität, sein Charisma und die sprühende Leidenschaft haben Ismael zu einem gefragten Musiker werden lassen, der bei unzähligen CD-Produktionen mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten - von Martin Grubinger über Jon Sass bis Karl Ratzer - mitgewirkt hat.


Mit seiner eigenen Band «Salsa Explosion» spielt er jene Musik, die ihn schon als Kind geprägt und die er ein ganzes Musikerleben lang gespielt hat. Frisch, emotional, erdig und in die Beine gehend und in einer Qualität, wie es sie bis jetzt in Österreich noch nicht gegeben hat. Mit Sängerinnen, die ebenso wie Ismael mit Salsa aufgewachsen sind, Musikerkollegen, welche sich aktiv in die Band einbringen und einem Bläsersatz, der groovt und Latin Music spürbar macht. Pulsierende Rhythmik verleitet zum Hüftschwung und knisternde Erotik liegt in der Luft...

Ismael Barrios & Salsa Explosion
Samstag, 3. Juni 2017 | 20:30 Uhr

Ismael Barrios - Perkussion
Endrina Rosales - Gesang, Flöte, Perkussion
Yanet Infanzon LO - Gesang, Geige
Jairo Morales - Gesang, Perkussion, Cuatro
Hamlet Fiorilli - Klavier
Alberto Lovison - Timbales
Maximilian Ranzinger - Bass
Carlo Grandi - Posaune
Dominic Passl - Trompete
Niccolò Loro Ravenni - Saxophon

weiterführende Links:

Freudenhaus Lustenau

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.