Poetry Slam am Dornbirner Spielboden

09.04.2017

Poetry Slam ist die aktive Seite der Poesie. Diese unwiderstehliche Mischung aus Lesung, Performance und Popkultur ist ein mitreißendes Fest rund ums gesprochene Wort. Geladene Slamerinnen und Slammer treten wieder gegen wagemutige SlammerInnen aus der «offenen Liste» an.


In diese Liste kann sich jede und jeder bis kurz vor Einlass eintragen. Moderiert wird der Abend vom hinreißenden Markim Pause unter der beschwingten musikalischen Begleitung von Shlomo Szejbenszpyler.

Poetry Slam ist eine lebendige Literaturshow mit wenigen Regeln: 6 Minuten Redezeit, eigene Texte, außer Manuskript keine Hilfsmittel. Ansonsten ist erlaubt, was gefällt. Das Publikum klatscht, johlt oder buht – und bestimmt den Star des Abends!

Freitag 14. April 2017, ab 20.00 Uhr

Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15
A-6850 Dornbirn
T: 0043 (0)5572 21933
E: spielboden@spielboden.at
W: http://www.spielboden.at

 

Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15
A-6850 Dornbirn
T: 0043 (0)5572 21933
E: spielboden@spielboden.at
W: http://www.spielboden.at

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.