Stadt Land Tier. Der Farbholzschnitt in Prag um 1900

18.03.2017

07.04.2017 bis 18.06.2017  Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Zwischen 1905 und 1908 schufen die deutsch-böhmischen Künstler Walther Klemm und Carl Thiemann im damals wieder-belebten Medium Farbholzschnitt ein umfangreiches und ambitioniertes Werk, das in seiner Avanciertheit erst Jahre später von den deutschen Expressionisten erreicht wurde. Mit unerhört kräftigen Koloriten und mutigen Farbkombinationen, mit ungewohnten Perspektiven und einem durchgeplanten Gesamtprogramm suchten Klemm und Thiemann sich als modernes und erfolgreiches Künstlerduo in der Mitte Europas zu behaupten. Bevorzugt zeigten sie Stadtansichten, Landschaften und Tiere.


In Gegenüberstellung mit Werken anderer Prager Künstler führt die Ausstellung erstmals in Deutschland auch den Prager Kontext vor Augen. Zudem verortet sie das rasante Frühwerk von Klemm und Thiemann in einem breiteren kunsthistorischen Kontext. Hierzu zählen die großen japanischen und europäischen Vorläufer ebenso wie die Arbeiten befreundeter Kollegen in Wien.

Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg ist die erste Station der Ausstellung, die auf eine Idee der Nationalgalerie in Prag zurückgeht und mit dieser gemeinschaftlich konzipiert wurde. Zeitgleich zeigt das Kunstmuseum Spendhaus in Reutlingen die Schau «Von Japan inspiriert. Martha Cunz und der Farbholzschnitt um 1900» (1. April bis 18. Juni 2017), die dem Kunstzentrum München gewidmet ist und in Kooperation mit dem Historischen und Völkerkundemuseum St. Gallen konzipiert wurde.


Stadt Land Tier. Der Farbholzschnitt in Prag um 1900
7. April bis 18. Juni 2017
Eröffnung: Do 6. April, 19 Uhr

Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Dr.-Johann-Maier-Str. 5
D-93049 Regensburg
T: 0049 (0)941 29714-0
F: 0049 (0)941 29714-33
E: info@kog-regensburg.de
W: http://www.kunstforum.net


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 17 Uhr
Donnerstag 10 - 20 Uhr

 


  • Walther Klemm: Truthühner, 1906; Farbholzschnitt. Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg; Foto: © Wolfram Schmidt, Regensburg
  • Carl Thielmann: Krögel, 1906; Farbholzschnitt. Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg; Foto: © Wolfram Schmidt, Regensburg
  • Walther Klemm: Dorffrühling, 1906; Farbholzschnitt. Nationalgalerie in Prag; Foto: © Nationalgalerie in Prag
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Dr.-Johann-Maier-Str. 5
D-93049 Regensburg
T: 0049 (0)941 29714-0
F: 0049 (0)941 29714-33
E: info@kog-regensburg.de
W: http://www.kunstforum.net


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 17 Uhr
Donnerstag 10 - 20 Uhr

 


artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.