Bregenz: Thementag über Flucht, Perspektiven und Utopien im Vorarlberg Museum

15.03.2017

Am 19. März findet ab 10.30 Uhr der Thementag «Wer wollen wir sein? Flucht, Perspektiven und Utopien» statt. Das hochkarätig und international besetzte Symposium beleuchtet in Vorträgen und Gesprächen ineinandergreifende Perspektiven auf Flucht und Migration. Politik- und Staatswissenschaftler, Volkswirtschaftler, Kultur- und Literaturwissenschaftler kommen nach Bregenz.


Vertreter aus Schulen oder dem Sozialbereich berichten über ihre institutionellen wie persönlichen Erfahrungen im Umgang mit Flucht. Abgerundet wird das Programm durch performative Beiträge der Pianistin Timea Djerdj sowie Ulrich Gabriels integrative Initiative «Kontaktchor», der mit einem Konzert den Ausklang des Symposiums gestaltet.

Das Symposium ist Teil der Ausstellung «Soziale Skulptur» von Ines Agostinelli. Die Künstlerin hat dafür mit über sechshundert Einheimischen und Flüchtlingen ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das sich mit dem Thema Flucht auseinandersetzt. Gemeinschaftlich wurden dabei unter anderem hunderte Modelle von Heißluftballons gefertigt, die im Atrium des Vorarlberg Museums in einer raumgreifenden Installation von Dezember 2016 bis März 2017 präsentiert werden.

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 46050
F: info@vorarlbergmuseum.at
W: http://www.vorarlbergmuseum.at


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 21 Uhr

 

Vorarlberg Museum
Kornmarktplatz 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 46050
F: info@vorarlbergmuseum.at
W: http://www.vorarlbergmuseum.at


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 21 Uhr

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.