Schon schön, Shawn!

12.10.2016 Rosemarie Schmitt

Mit «Illuminate» veröffentlicht Shawn Mendes sein zweites Album. Auch dabei: die zuletzt erschienene Hit-Single «Treat You Better». Mit diesem Song knüpft der junge Mann an die Erfolge seines globalen Mega-Hits «Stitches».


«Stitches» ist DER Kracher aus seinem ersten Album «Handwritten» (erschienen im April 2015). In den USA erhielt er immerhin für diese Single 3-fach Platin! Das Time Magazin zeichnete ihn als den einflussreichsten Jugendlichen des Jahres 2015 aus! Er war 15, als er bei Island Records einen Vertrag bekam.

Inzwischen ist Shawn Mendes mit seinen 18 Lenzen kein Jugendlicher mehr, sondern ein junger Mann. Das sieht man ihm nicht nur an, das kann man auch hören. Die Songs seines neuen Albums «Illuminate» (Island Records / Universal Music) sind reifer. Der Ton, den er anschlägt, ist souveräner geworden, die Intonation «stimmiger»!

Das Video zu «Treat you better» wurde innerhalb von 24 Stunden weltweit mehr als 2 Millionen Mal angesehen. In 34 Ländern der iTunes-Charts landete es auf Platz Nummer 1!! Klar, dass die Fans das neue Album mit Spannung erwarteten. Ich glaube nicht, dass sie enttäuscht wurden! «Treat you better» ist ohne Zweifel eine clever ausgewählte Single-Auskopplung, doch einige Titel auf «Illuminate» können ihm das Wasser reichen (Vorsicht! Ohrwurmalarm!). Wenn selbst Kollegen, wie Justin Bieber, via Twitter den Fans raten, sich das Album zu kaufen ... «So proud of you brother!», schreibt er ausserdem, der Bieber. Daraufhin hat sich der Mendes artig bedankt (etwas zu artig vielleicht?). Aber, wer weiss, vielleicht traut er dem Lobes-Braten ja nicht.

Auf «Illuminate» kann er zurecht stolz sein, also der Shawn Mendes selbst, denn er hat’s ja schließlich gemacht. Selbstverständlich nicht alleine! Produziert wurde es von Jake Gosling, der unter anderem auch für Ed Sheerans Album «X» verantwortlich ist. Shawn Mendes hat jedoch an allen Songs des neuen Albums mitgearbeitet! «Treat you better», schrieb Shawn mit Scott Harris und Teddy Geiger. Geiger war auch für Shawns Hit «Stitches» mitverantwortlich.

Das Preview-Konzert von «Illuminate» im Madison Square Garden war innerhalb von 48 Stunden ausverkauft. Den Trailer zu diesem exklusiven Live-Spektakel, das der Sänger als «einzigartige Illuminate-Experience» angekündigt hat, gibt es hier zu sehen: www.shawnmendesofficial.com.

Es ist eine Freude, die Entwicklung des jungen Kanadiers mit anzuhören. Er hat portugiesische Wurzeln, und ich bin der Meinung, das hört man. Diese Musik macht einfach gute Laune! Ich denke, wir werden noch viel hören von Shawn Mendes. Das Album «Illuminate» gefällt mir ausgesprochen gut! Es ist unterhaltsam, melodisch, fröhlich und ernsthaft zugleich! Schon schön, Shawn!

Schöne Grüße,
Eure Rosemarie Schmitt

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.