Das Orchestra da Camera di Mantova zu Gast im Kulturhaus Dornbirn

14.05.2014

14.05.2014  

Das Orchestra da Camera di Mantova unter der Leitung des Pianisten Alexander Lonquich zählt zu den herausragenden Orchestern Italiens. Seit seiner Gründung arbeitet das Orchestra da Camera di Mantova mit zahlreichen internationalen Dirigenten und Solisten wie etwa Umberto Benedetti Michelangeli oder Gidon Kremer – in den letzten Jahren äußerst erfolgreich mit dem großartigen Pianisten Lonquich. Er gilt als einer der führenden Interpreten unserer Zeit, der – so «Klassik heute» - mit unglaublichem Ernst, hochgradiger Seriosität und enormer Sensibilität zur Sache geht.


Programm:
Ludwig v. Beethoven: Ouvertüre «Zur Namensfeier» C-Dur, op. 115
Ludwig v. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1, op. 15
Ludwig v. Beethoven: Ouvertüre «Ruinen von Athen», op. 113
Zoltan Kodály: Tänze aus Galanta
Dimitri Schostakovich: Klavierkonzert Nr. 2, F-Dur, op. 102

Dornbirn Klassik - 5. Abokonzert
Orchestra da Camera di Mantova
Alexander Lonquich – Leitung und Klavier

Mittwoch, 14. Mai 2014
Kulturhaus Dornbirn, 19.30 Uhr
19.00 Uhr Einführung in das
Programm mit Bettina Barnay

weiterführende Links:

http://www.kulturhaus-dornbirn.at

  • Orchestra da Camera di Mantova
  • Alexander Lonquich

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.