Die Tseitung

... für Kinder, die neue Tseitung für Kinder ist - nein, nicht online, sondern ausgeliefert! Es ist die siebte Nummer und ihr Thema ist: gefährlich.


1. Die Story: In jenen Zeiten, als die Herausgeber beschlossen, den Zeitungswald, der längst kein Urwald mehr war, sondern eine ausgedünnte Fläche mit einigen herausragenden Exemplaren, in jenen Zeiten also, als sie beschlossen, diesen Wald weiter zu lichten, entschloss sich eine andere Herausgeberin, einen neuen Baum zu pflanzen. Daria Holme ist ihr Name und sie lebt in Mannheim. Zweimal im Jahr macht sie das seit 2010, und ihre Geschichte wird vielleicht einmal so wie jene vom /Mann, der Bäume pflanzte./ Bisher sind folgende Samen aufgegangen: /Fliegen/, /Wasser/, /Alphabet/, /Stadt/, /Rot/, /Nacht/ und /Gefährlich/. Das nächste Bäumchen kommt bestimmt und sein Name ist: /Reisen/!

2. Die Helden: Die /Tseitung für Kinder/, eine «Zeitschrift für Kinder aller Altersgruppen,» ist ein non-profit-Projekt. Jede Ausgabe steht unter einem bestimmten Thema, zu dem KünstlerInnen, GrafikerInnen, FotografInnen, IllustratorInnen, AutorInnen eingeladen werden einen Beitrag einzusenden. Viele Beiträge werden speziell gemacht, andere kommen aus dem Fundus der Künstler. Die /Tseitung/ steckt voller Anregungen zum Selbermalen, -zeichnen, -schreiben.

3. Der Sound: Wenn zum Beispiel Martin Pfaff dichtet, wird es «Saugefährlich» und klingt so: «In der Regel /wird ein Schwein,/ für Menschen/ nie gefährlich sein.// Doch hätt' sie Waffen,/ dann ganz ehrlich,/ wär eine Sau/ auch saugefährlich.// Gefährlich ist/ jedoch genau,/ der Mensch mit Hunger,/ für die Sau.»

4. Coole Worte: G-R-R-R-R-R-R, Schlange und Qualle, Krokodil, Freitag der Dreizehnte, Totenkopf, Monster, Wilde Hummel, Drache, Luftballonschleuder, Geist, Schlossgespenst, Rhamphornhynchus - noch mehr gefä(hr)llig(ch)?

5. Coole Bilder: Die /Tseitung für Kinder/ ist, das muss man sagen, schon von anderem Format als billige Ferien-Kritzel-Blöcke. Sie umfasst 52 Seiten, misst 23 x 31 cm, ist auf «richtig gutem Malpapier» gedruckt und enthält eine Beilage (Poster, Leseheft, Aufkleber). Außerdem: /Tseitung für Kinder/ ist «OHNE WERBUNG!» Dafür soll hier geworben werden: unbedingt besorgen, unbedingt anschauen!

6. Zum Nachdenken: Gefährliche Sprüche: «Ich bin Feuer und Flamme», «Ich habe mein Herz verloren», «Hals- und Beinbruch»

7. Die AutorInnen: Klar, die Beiträge sind handverlesen, und Frau Dolme, selbst Grafikerin, versteht natürlich was vom Fach.

8. Das Werk: /Die Tseitung für Kinder/ kann man direkt bestellen unter http://kindertseitung.de


-

  •  

  •  

  •  

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.