Das Meer

... und der alte Mann machten Hemingway berühmt. Die Beziehung zwischen beiden, dem Meer und dem Menschen, fasziniert immer noch, über und unter dem Meeresspiegel. Drei Teams und eine Kreative spüren ihr nach: fotografierend, aufpoppend, wimmelnd, rätselnd.


1. Die Story: Was oben los ist? «Große Aufregung an Deck – heute sticht die »Oceano« in See!» Für eine Reise um die ganze Welt übrigens. Und unten? «Ganz unten im Wasser, unter den Segelbooten, den Motorschiffen und Fischtrawlern liegen ganze Haufen von Abfall. Aale, Barsche und Makrelen schwimmen zwischen Schiffsankern und Fischreusen hin und her.»

2. Die Helden: das Meer, das Atoll, das Packeis, die Tauchkapsel, das Wrack, das Korallenriff, der Algenwald – und sonst? Sämtlich Schwimmendes von Riesenalk bis Wrackbarsch, unzählige Protagonisten kurzer Storys: alles das und noch wirklich viel Meer findet sich hier in verschiedener Ausformung und jeweils bester Qualität!

3. Der Sound: Boisrobert/Rigaud erzählen nach dem «Faultier im Pop-up-Wald», dessen englische Ausgabe hier im Juni vorgestellt wurde, erneut eine wunderbare Geschichte; Andrea Köhrsen hat spannende blaue Geschichten erfunden; bei Thierry Laval hört man’s förmlich blubbern; und für die Größeren unter uns geht es bei Arthus-Bertrand/Skerry entsprechend ernst zur Sache.

4. Coole Worte: «In-See-Stechen», klingt gut, und dann: majestätisch, elegant, riesig, glatt, entfesselt, feinsandig; aber freilich auch: Überfischung, Artensterben, Verschmutzung.

5. Coole Bilder: spektakuläre Luftbilder, faszinierende Unterwasserwelten!

6. Zum Nachdenken: «Ja, dieses Meer, klar und voller Leben – das ist es, wovon wir geträumt haben!»

7. Die AutorInnen: Yann Arthus-Bertrand ist der erfolgreichste Luftbildfotograf von der Welt (Bilder von ihm gibt’s auch im Geo-Heft vom Mai); Brian Skerry ist ein gefeierter Unterwasserfotograf, Thierry Laval ein passionierter Wimmler, Andrea Köhrsen eine begnadete Spiele-Designerin, Texterin und Illustratorin.

8. Die Bücher: Yann Arthus-Bertrand, Brian Skerry: Der Mensch und die Weltmeere. München: Knesebeck 2013, 304 Seiten, EUR 41,10 – Anouck Boisrobert, Louis Rigaud: Pop-up Ozean. Berlin: Jacoby & Sturart 2013, 16 Seiten, EUR 20,60 – Andrea Köhrsen: blue stories. 50 sagenumwobene Rätsel aus den Tiefen des Meeres. Kempen: moses, EUR 8,95 – Thierry Laval (François Sarano, Stéphane Durand): Was wimmelt da im Meer? München: Knesebeck 2009, 17 Seiten, EUR 10,30


-

  •  

  •  

  •  

  •  

»»  mehr im Shop

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.