Academy of St. Martin in the Fields bei den Bregenzer Meisterkonzerten

05.04.2013

05.04.2013  Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus

Die Academy of St. Martin in the Fields zählt zu den weltweit führenden Kammer-orchestern und ist bekannt für ihre außergewöhnliche Musikalität und ihren glanzvollen und edlen Klang. Seit seiner Gründung 1959 hat sich das Orchester durch zahllose Konzerte und Aufnahmen, insbesondere mit Sir Neville Marriner, weltweit einen Namen gemacht.


Neben Auftritten mit seinem Präsidenten auf Lebenszeit Sir Neville Marriner, seinem Gastdirigenten Murray Perahia und Music Director Joshua Bell arbeitet das Orchester mit einigen der spannendsten zeitgenössischen Musikerpersönlichkeiten wie Julia Fischer, Julian Rachlin, Janine Jansen und Anthony Marwood zusammen. Im Jahre 1993 wurde die Academy als erstes und bisher einziges Orchester mit dem Queen’s Award for Export Achievement ausgezeichnet.

Joshua Bell verzaubert seit über zwei Jahrzehnten auf seiner Geige das Publikum in aller Welt mit seiner atemberaubenden Virtuosität und einem Klang von seltener Schönheit. Seine unstillbare Neugier und breitgefächerten musikalischen Interessen führten ihn in aufregende neue Richtungen, die ihm den Nimbus «Superstar der klassischen Musik» eingebracht haben.

Der «Poet der Violine» wurde mit einem Avery Fisher Prize ausgezeichnet und ist Music Director der Academy of St. Martin in the Fields. Joshua Bell ist als Solist, Kammermusiker und Orchesterleiter gleichermaßen erfolgreich. Er hat seit seiner ersten LP-Aufnahme im Alter von 18 Jahren mehr als 36 Alben eingespielt.


Academy of St. Martin in the Fields
Leitung und Violine: Joshua Bell

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre „Egmont” f-Moll, op. 84
Johannes Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 77
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll, op. 67

Freitag, 5. April 2013, 19.30 Uhr

Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus
Platz der Wiener Symphoniker 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 413-0
F: F 0043 (0)5574 413-413
E: information@festspielhausbregenz.at
W: http://www.festspielhausbregenz.at

 

  • Academy of Saint Martin in the Fields; © Bill Page
  • Joshua Bell; © Lisa Marie Mazzucco
Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus
Platz der Wiener Symphoniker 1
A-6900 Bregenz
T: 0043 (0)5574 413-0
F: F 0043 (0)5574 413-413
E: information@festspielhausbregenz.at
W: http://www.festspielhausbregenz.at

 

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.