Dornbirn Klassik – 5. Abokonzert

12.03.2012

13.03.2012  

Aufgrund seiner Vielseitigkeit und seinem internationalen Radius hat sich das Staatsorchester Rheinische Philharmonie einen Platz unter profiliertesten Orchestern Deutschlands erspielt. 2005 wurde der aus St. Petersburg stammende renommierte Bratschist und Dirigent Daniel Raiskin zum Chefdirigenten des Orchesters ernannt, seit 2008 ist er auch Chefdirigent der Arthur Rubinstein Philharmonie der Stadt Lodz. Immer wieder ist er weltweit auch als Gastdirigent großer Klangkörper tätig.


Der mehrfach bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnete österreichische Geiger Benjamin Schmid ist seit 1986 regel­mäßig Gast bei den Salzburger Festspielen und in allen großen Musikzentren der Welt ein gefragter Künstler, übrigens auch als Jazz-Musiker. Besondere Aufmerksamkeit erlangte seine Interpretation von Korngolds Violinkonzert, das er 2007 dreimal mit den Wiener Philharmonikern und Seiji Ozawa im Wiener Musikverein aufführte.

Programm:
Ludwig van Beethoven - Symphonie Nr. 5
Erich W. Korngold - Violinkonzert
Pjotr I.Tschaikowsky - Ouvertüre 1812

Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Dienstag, 13. März 2012, 19.30 Uhr
19.00 Uhr Einführung zum Konzert
durch Bettina Waldner-Barnay

weiterführende Links:

http://www.kulturhaus-dornbirn.at

  • Benjamin Schmid; (c) Julia Wesely
  • Daniel Raiskin

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.