Communitas

27.01.2012

29.10.2011 bis 29.01.2012  Museum Folkwang Essen

In enger Zusammenarbeit mit dem Musée du Jeu de Paume in Paris, und dem Stedelijk Museum in Amsterdam organisiert das Museum Folkwang eine große Retrospektive des holländischen Künstlers Aernout Mik. Die Ausstellung wird zunächst Ende März 2011 in Paris, im Oktober in Essen und zu Beginn des Jahres 2012 in Amsterdam stattfinden. Gezeigt wird ein Überblick der Arbeiten aus den letzten zehn Jahren mit besonderem Fokus auf die jüngeren Film- und Videoproduktionen und die in Deutschland bis dato noch nicht ausgestellten Werke.


Dazu gehört die Videoinstallation «Communitas» die jüngst auf Einladung des Teatr Dramatyczny im Kulturpalast in Warschau entstand und auf der Sao Paulo Biennale im September 2010 Premiere hatte. Für jede der Arbeiten und Stationen entwickelt der Künstler eine spezifische Ausstellungsarchitektur. Einen Höhepunkt der Retrospektive im Museum Folkwang wird die eigens für dieses Projekt realisierte neue Videoinstallation Shifting Sitting markieren.

Aernout Mik (geboren 1962 in Groningen) zählt zu den wichtigsten Künstlern der Niederlande. Seine Raum- und Videoinstallationen, die zahlreiche Schnittstellen zwischen Film, Video, Performance, Skulptur und Architektur aufweisen, haben den künstlerischen Umgang mit dem bewegten Bild grundlegend weiterentwickelt. Auf einzigartige Weise geben die Werke Aernout Miks die psychosoziale Verfasstheit unserer Gesellschaften und unserer Zeit wieder. Häufig verweisen seine Arbeiten auf aktuelle politische sowie soziale Situationen und ihre Widerspiegelung in den Medien. So finden sich darin Themen wie aktuelle Kriege, globale Krisen, wirtschaftliche Depression, Rassismus und gesellschaftliche Spannungen, ohne diese direkt abzubilden.


Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Katalog im Steidl Verlag (in französischer, englischer und deutscher Ausgabe) mit spezifischen Texten zu den einzelnen Installationen und zahlreichen Abbildungen.

Aernout Mik - Communitas
29. Oktober 2011 bis 29. Januar 2012

Museum Folkwang Essen
Goethestraße 41
D-45128 Essen
T: 0049 (0)201 8845 301
F: 0049 (0)201 8845 330
E: info@museum-folkwang.essen.de
W: http://www.museum-folkwang.de


Öffnungszeiten

Di bis So 10 – 18 Uhr
Do und Fr 10 - 20 Uhr

 


  • Aernout Mik: Communitas, 2010. © Aernout Mik und carlier | gebauer, Berlin; Foto: Florian Braun
  • Aernout Mik: Communitas, 2010. © Aernout Mik und carlier | gebauer, Berlin; Foto: Florian Braun
  • Aernout Mik: Shifting Sitting, 2011. © Aernout Mik und carlier | gebauer, Berlin; Foto: Florian Braun
Museum Folkwang Essen
Goethestraße 41
D-45128 Essen
T: 0049 (0)201 8845 301
F: 0049 (0)201 8845 330
E: info@museum-folkwang.essen.de
W: http://www.museum-folkwang.de


Öffnungszeiten

Di bis So 10 – 18 Uhr
Do und Fr 10 - 20 Uhr

 


artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.