Mixed Pickles # 9

19.05.2014 Kurt Bracharz
Im Sommer 2013 hat die Europäische Kommission die bis dahin erlaubten Grenzwerte für das in der Lachszucht eingesetzte Pestizid Endosulfan um das Zehnfache erhöht. Das norwegische Enährungsinstitut Nifes... 
weiterlesen

Der Kaviar sucht seinen Schlafrock

05.05.2014 Kurt Bracharz
«Es muss nicht immer Kaviar sein», sagt die Tänzerin Josephine Baker zum deutschen Bankier und Geheimagenten Thomas Lieven, allerdings nur im gleichnamigen, erstmals 1960 erschienenen Roman des... 
weiterlesen

Das ist keine Mispel!

21.04.2014 Kurt Bracharz
Wenn man diese Überschrift in das Foto unten einmontierte, würde das Ganze an Magrittes berühmtes Bild «Ceci n’est une pipe» erinnern. Die gelben Früchte auf dem Bild sind Loquats (Eriobotrya... 
weiterlesen

Von der Wahlfreiheit beim Speisen

07.04.2014 Kurt Bracharz
Unter den gut situierten Herren, die sich an jenem Aschermittwoch zu einer Jause in einem Privathaus getroffen hatten, befanden sich zwei Priester und ein Drucker religiöser Schriften, und dieser war es,... 
weiterlesen

Wie man Sushi verzehrt

24.03.2014 Kurt Bracharz
Das japanisch-englische, in Japan gedruckte Buch «Sushi» von Kazuo Nagayama (Text), Hiroshi Yoda (Fotografie) und Kazuhiko Tajima (Buch-Design) enthält in einem mit «Etiquette»... 
weiterlesen

Neues über einen alten Bekannten

10.03.2014 Kurt Bracharz
Ein eher unscheinbarer, verwilderter alter Rebstock inmitten von Buschwerk auf einer Viehtrift im Eisenstädter Ortsteil St. Georgen wird als Naturdenkmal ausgewiesen. Der inoffiziell St. Georgener Rebe oder... 
weiterlesen

Die magische Siebenzahl der Zutaten

24.02.2014 Kurt Bracharz
«Bollito misto» heißt, wörtlich übersetzt, «Gemischtes Gesottenes» und vermischt tatsächlich Fleisch vom Rind mit Schwein und Huhn – allerdings erst auf dem Teller, gesotten werden... 
weiterlesen

Dorschleber nur aus dem Atlantik

10.02.2014 Kurt Bracharz
Ich zitiere mich nicht gerne selbst, aber was ich Anfang Juni 2008 in einer Zeitung schrieb, war so knapp zusammengefasst, dass ich jetzt nicht kürzer referieren könnte: «Als mir im Supermarkt... 
weiterlesen

Vert et noir

27.01.2014 Kurt Bracharz
Der Grün- oder Federkohl (Brassica oleacea var. sabellica) war früher in Vorarlberg ein eher seltenes Angebot des winterlichen Wochenmarktes, mittlerweile ist er aber regelmäßig vertreten. Eng verwandt mit... 
weiterlesen

Aliasnamen Seeforelle, Dosenhummer ...

13.01.2014 Kurt Bracharz
Der Rochen gehört zu den unterschätzten Speisefischen. Obwohl diese Knorpelfische keine Gräten haben und simpel zu zerteilen sind – das gedünstete Fleisch lässt sich problemlos von den Knorpeln des Flügels... 
weiterlesen

Der gelbe Tintenfischmutant

30.12.2013 Kurt Bracharz
Es gibt in der Küche immer wieder modische Zutaten, 2012 beispielsweise war es das Austernkraut, nach dem jetzt, ein Jahr später, kein Hahn mehr kräht. In diesem Winter ist es die Fingerzitrone... 
weiterlesen

Was gehört in den Kartoffelsalat?

16.12.2013 Kurt Bracharz
«Kipflererdäpfel, heiße Rindsuppe, Essig, Salz, Pfeffer, Öl, Zwiebel.» Das sind im «Großen Sacher Kochbuch» von Franz Maier-Bruck die Zutaten für einen Kartoffelsalat. Für die... 
weiterlesen

Der Erfinder der gefüllten Erdbeere

02.12.2013 Kurt Bracharz
«Als ich nun im Hamburg zum ersten Mal das Wunder des Fernsehens erlebte, sahen wir einen Berliner Giftforscher mit einer schrecklichen Eidechse aus Mexiko hantieren. In Großaufnahme. Man sah nur die... 
weiterlesen

Hodenverzehr ohne Fanfarentöne

18.11.2013 Kurt Bracharz
Die Essbarkeit der Hoden mehrerer Haustiere scheint in den meisten Kochbüchern immer noch ein Tabu-Thema zu sein. Während Stierhoden in Mittel- und Lateinamerika unverzichtbarer Bestandteil eines jeden... 
weiterlesen

Kirschblüten im Nebel

04.11.2013 Kurt Bracharz
Ähnlich wie bei Wein und Spirituosen unterscheiden sich auch beim grünen Tee Massenware und Spitzenqualitäten doch sehr erheblich voneinander. Das ist zwar auch bei Schwarztee der Fall, wenn man einen... 
weiterlesen
Syndicate content

Vorax

Die zweiwöchentliche Food-Kolumne von Kurt Bracharz.

 

die letzten 80 Voraces

20.02.2017
Tempuras Opa
22.08.2016
Sunny Side up
18.04.2016
Naked Lunch
24.08.2015
Mochi mog i
01.06.2015
Die Tellersulz
11.08.2014
Lob der Ovoli

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.