Keine Tütensuppe!

16.03.2016 Rosemarie Schmitt
DePhazz [sprich:ˈdiːfæz] ist eine Band, die 1997 von Pit Baumgartner als offenes Bandprojekt gegründet. Neben dem hochkarätig besetzten Jazzquartett mit Frank Spaniol (Saxophon, Bassklarinette und... 
weiterlesen

It’s not over!

09.03.2016 Rosemarie Schmitt
The hits so far? Nein, so far, also, so fern sind seine Hits gar nicht! Zwischen heute und 2013 liegen gerade mal schlappe 3 Jährchen! Als ich noch jung war, also sind sind schon ein paar Jährchen mehr her,... 
weiterlesen

Duppler bekommt Flügel

02.03.2016 Rosemarie Schmitt
Sie hat eine ähnliche Wirkung wie Alkohol, diese Musik von Lars Duppler. Sie verstärkt die Stimmung, in der man sich befindet. Gegen eine glückliche Melancholie ist ja nichts zu sagen, aber jenes Gefühl von... 
weiterlesen

Song Poeten, die nach- und vordenken!

24.02.2016 Rosemarie Schmitt
Was für eine Compilation! Ob’s auch auf Deutsch geht? Klar doch!: was für eine Kompilation! Sowas von Deutsch! Prädestiniert für solch ein CD-Projekt sind jene Schallplattenfirmen, die die besten und... 
weiterlesen

Sinnlich entspannt statt gräulich gerührt

17.02.2016 Rosemarie Schmitt
Dieser Yiannis Hryssomallis beeindruckt mich, mit dem, was er tut und was eben nicht. Er scheint sich nicht um den Mainstream zu scheren, sondern sein Ding zu machen. Eigentlich ist das ja auch... 
weiterlesen

Coltman – sein Colt, seine Waffe: die Musik

10.02.2016 Rosemarie Schmitt
Kennen Sie die Musik von Nathaniel Adams Coles? Vielleicht, wenn ich Ihnen den Namen nenne, den er als Künstler hatte. Also, kennen Sie die Musik von Nat King Cole? Sie glauben? Ich nicht. Jedenfalls nicht... 
weiterlesen

Ich sehe schwarz!

03.02.2016 Rosemarie Schmitt
Als ich mich in der CD-Abteilung nach diesem Album erkundigte, sagte mir die Verkäuferin: «Also, ich persönlich würde ja sagen, dass es das beste Album des Jahres ist!» Soso, sie persönlich... 
weiterlesen

Die Macht der Musik

27.01.2016 Rosemarie Schmitt
Bevor «Suite Française» ein Film wurde, war es ein Buch. Und so soll es sein – für mich – denn ihr, der Literatur gewähre ich den Vortritt. Es folgt der Literatur die Musik, und dann, erst dann,... 
weiterlesen

Nichts mehr müssen wollen!

20.01.2016 Rosemarie Schmitt
Der dritte Aufzug von Friedrich Schillers Drama Wilhelm Tell beginnt mit dem Gesang des Knaben Walter, dessen letzte Strophe lautet: «Ihm gehört das Weite - Was sein Pfeil erreicht - Das ist seine... 
weiterlesen

Freudentanz statt Nacktpartys!

13.01.2016 Rosemarie Schmitt
Wenn Spartaner bis zu ihrem 30. Geburtstag nicht verheiratet waren verloren sie nicht nur ihr Stimmrecht! Nein! Sie durften auch an den so beliebten Nacktpartys nicht mehr teilnehmen! Damit war`s das also... 
weiterlesen

Magisch! Mag ich!!

06.01.2016 Rosemarie Schmitt
Schauen Sie, hören Sie, dann erst lesen Sie, was ich Ihnen dazu zu sagen habe: «Hope*» ist nicht nur ein Track der neuen CD der Cellistin Lisa Berg – «Hope» ist mehr. Sehr viel mehr!... 
weiterlesen

Ein weiteres Abenteuer der wunderbaren...

29.07.2015 Rosemarie Schmitt
Gerne schreibe ich über außergewöhnliche, nicht jedermann bekannte Kompositionen. So auch heute. Es geht um drei Ungarische Tänze von Johannes Brahms, um Beethovens Sinfonien und Schumanns... 
weiterlesen

So vielfältig kann Liebe sein

22.07.2015 Rosemarie Schmitt
Manche mögen’s unspektakulär, statt französisch mal deutsch oder englisch, der eine mag‘s abgespeckt, der nächste füllig, aalglatt, epiliert oder haarig, wild, sanft, verrückt. Für und mit Theo Bleckmann... 
weiterlesen

Was für eine Mischpoke!

15.07.2015 Rosemarie Schmitt
Filfarbike Mishpoke heißt ihr neues Album und das Programm. Filfarbike Mispoke. Sie wissen, was das bedeutet? Sie verstehen doch jüdisch, nicht wahr? Wenn jemand zockt, Stuss oder Tacheles redet, wenn... 
weiterlesen

Sechs schlanke Hamburger

08.07.2015 Rosemarie Schmitt
Friedemann wurde 1710 und Carl Philipp Emanuel 1714 geboren. Was die Jahreszahl der Geburt betrifft war Friedemann seinem Bruder Carl Philipp Emanuel vier Jahre voraus. Doch war dies auch in musikalischer... 
weiterlesen
Syndicate content

MusiKuß

von Rosemarie Schmitt

 

die letzten 80 Einträge

28.07.2017
Seelenfutter
15.03.2017
Wie Vivaldi
01.03.2017
Guten Tach!
02.11.2016
Toy, toy, toy!
06.07.2016
Kiss my ...
22.06.2016
Weißte?!
15.06.2016
Händel lebt!
25.03.2015
Alter Schwede
11.03.2015
Respekt!
25.02.2015
Mensch Mayer!

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.