Der Bonus für fremde "Kulturen"

28.04.2014 Kurt Bracharz
Ende März stand in Wiesbaden ein Student vor Gericht, der eine Schwangere erstochen hatte, weil sie sein Kind nicht abtreiben wollte. Das vor den Eltern des Mannes verheimlichte Verhältnis der beiden hatte... 
weiterlesen

Zwei dumme Äußerungen

14.04.2014 Kurt Bracharz
Politische Hardliner, die ihr Maul nicht halten können, haben auch einen Vorteil für die Orientierung der Wählerschaft: Sie zeigen das wahre Gesicht einer Partei, deren klügere oder wenigstens schweigsamere... 
weiterlesen

Ankauf – Nein! Danke!

31.03.2014 Kurt Bracharz
Dass ich einmal einer Entscheidung des niederösterreichischen Landeshauptmanns Erwin Pröll applaudieren würde, hätte ich auch nicht gedacht. Aber sein kategorisches Nein zum Erpressungsversuch des... 
weiterlesen

Propagandakrieg ums Wasser

17.03.2014 Kurt Bracharz
Der deutsche EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, der gerne demnächst EU-Kommissar werden möchte und für den der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger jüngst in der FAZ eine etwas bizarr anmutende... 
weiterlesen

Der Wurm, der eine Schlange ist

03.03.2014 Kurt Bracharz
Die deutsche Datensicherheitsfirma G-Data hat jüngst eine Malware entdeckt, die anscheinend schon seit drei Jahren in Windows-Rechnern von Behörden, Konzernen und Nachrichtendiensten ihr heimliches Unwesen... 
weiterlesen

Das Genom der Gypsies

17.02.2014 Kurt Bracharz
In der Mitte des 14. Jahrhundert forderte der «Schwarze Tod» in Europa etwa 25 Millionen Menschenleben. Seit einigen Jahren gibt es wissenschaftliche Kontroversen darüber, ob es sich bei dieser... 
weiterlesen

Mathe und Rechnen

03.02.2014 Kurt Bracharz
Die Vorarlberger Volksschulen sollen bei einem Test in «Mathematik» österreichweit am schlechtesten abgeschnitten haben. Was an dieser Tatarennachricht sofort auffällt, ist der Gebrauch des... 
weiterlesen

Die Akte ist noch nicht geschlossen

20.01.2014 Kurt Bracharz
Der St. Galler Polizeihauptmann Paul Grüninger (27. 10. 1891 – 22. 2. 1972) ermöglichte durch Dokumentenfälschungen von Herbst 1938 bis Frühjahr 1939 einer je nach Quelle zwischen «mehreren... 
weiterlesen

Der Schupfnudelgruß

06.01.2014 Kurt Bracharz
Die Quenelle wird sich wohl auch im deutschsprachigen Raum ausbreiten, auf rechtsradikalen Webseiten kann man jetzt schon die Empfehlung lesen, sie als «Zeichen des Widerstandes» zu verwenden.... 
weiterlesen

Tyrolean Voodoo

23.12.2013 Kurt Bracharz
Der neue österreichische Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter hat bekanntlich bei der Angelobung der Bundesregierung seine eigene Gelöbnisformel gesprochen: «Herr Bundespräsident, ich gelobe, so... 
weiterlesen

Als Gott in der Todeszelle

09.12.2013 Kurt Bracharz
In God’s Own Country gibt es naturgemäß mehr paranoide Schizophrene, die sich entweder gleich für Gott selbst oder wenigstens für einen seiner Gesandten halten, als in den säkularer verfassten... 
weiterlesen

Palästinenser und Polonium

11.11.2013 Kurt Bracharz
Zu jenen Erinnerungssplittern, bei denen man sich fragt, warum das Gedächtnis ausgerechnet ein so belangloses Detail dauerhaft abgespeichert hat, gehört bei mir das Stichwort «Polonium» von der... 
weiterlesen

Die Amphetamin-Fatwa

28.10.2013 Kurt Bracharz
Während die Verfasser jener Schriften, die in der Bibel zusammengefasst sind, kein Rauschgiftproblem kannten und folglich nirgendwo Rauschgifte explizit erwähnten, sind die religiösen Vorschriften in... 
weiterlesen

Der war gut!

14.10.2013 Kurt Bracharz
Nordkorea hat am 10. Oktober 2013 sein erstes Schigebiet eröffnet. Am Masikpass ist (fast) alles betriebsfertig, von den frisch angelegten, allerdings noch grünen Pisten über neu gebaute Chalets bis zum... 
weiterlesen

Warten auf eine Brise

30.09.2013 Kurt Bracharz
Man darf sich angesichts des Wahlergebnisses vom Sonntag schon an den alten Spruch von Karl Kraus «Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst» erinnert fühlen. Faymann, Pröll und Konsorten... 
weiterlesen
Syndicate content

Znort

Das zweiwöchentliche Aufschnauben von Kurt Bracharz

 

die letzten 80 Znorts

05.12.2016
Ubu roi rules
18.07.2016
Cui bono?
20.06.2016
Putins SA
25.04.2016
SNAFU
23.11.2015
Alles wird gut
08.06.2015
Id/IoT/isches
19.01.2015
Je est un autre
22.12.2014
Bravo Mario!
13.10.2014
Patrick wer?
04.08.2014
Klare Worte
07.07.2014
Au weia! Aie!
26.05.2014
Demenz und Wahl

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.