All that's Jazz

01.11.2007

18.07.2007 bis 04.11.2007  Germanisches Nationalmuseum

Vom 18. Juli bis 4. November 2007 ist das Musée Matisse zu Gast in Nürnberg, wo im Germanischen Nationalmuseum ein grossformatiges Mappenwerk und ein Künstlerbuch präsentiert werden, die Henri Matisse in seiner Wahlheimat Nizza und der Nachbarstadt Vence geschaffen hat.


Henri Matisse ist international der berühmteste französische Künstler des 20. Jahrhunderts. «Im Grunde gibt es nur Matisse», schrieb bereits Pablo Picasso. Matisse gehört bis heute zu den Publikumslieblingen. Obwohl Henri Matisse schon 1908 seine erste Ausstellung in Deutschland hatte und auf seinen Reisen mehrfach in München und in Nürnberg Station machte, sind seine Werke in deutschen Museen kaum vertreten.

«Matisse Jazz» ist die erste Einzelausstellung zu Matisse in Nürnberg überhaupt. Möglich wird die Ausstellung durch eine Kooperation des Germanischen Nationalmuseums mit dem Musée Matisse in Nizza, wo Matisse seine letzten Lebensjahrzehnte verbrachte. Hier entstanden einige seiner schönsten und persönlichsten Werke: die großformatige, farbenfrohe Suite «Jazz» (1947) und das Künstlerbuch «Pasiphaé» (1943), inspiriert von der antiken Welt des Mittelmeers. Sie stehen im Zentrum der Ausstellung.


Matisse Jazz
18. Juli bis 4. November 2007

Germanisches Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
D-90402 Nürnberg
T: 0049 (0)911 1331-0
F: 0049 (0)911 1331-200
E: info@gnm.de
W: http://www.gnm.de


Öffnungszeiten

Di bis So 10 - 18 Uhr
Mittwoch 10 - 21 Uhr

 


  • Titelseite und Clown aus 'Jazz'. (c) Succession Henri Matisse/VG Bild-Kunst, Bonn 2007
  • Titelillustration aus 'Pasiphaé'. (c) Succession Henri Matisse/VG Bild-Kunst, Bonn 2007
  • Unbekannter Fotograf: Matisse beim Zeichnen. (c) Musée Matisse, Nice

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.