Stefan Sagmeister. The Happy Show

24.03.2016

28.10.2015 bis 28.03.2016  MAK

In «The Happy Show» lotet Stefan Sagmeister, der Großmeister des Grafikdesigns, die Grenzen zwischen Kunst und Design aus und überschreitet sie. Die Ausstellung dokumentiert seine zehn Jahre andauernde Untersuchung des Glücks anhand von Videos, Drucken, Infografiken, Skulpturen und interaktiven Installationen. Sie führt die BesucherInnen auf eine Reise durch die Gedankenwelt des Designers und seine Versuche, das eigene Glück zu steigern, indem er seinen Geist trainiert wie andere ihren Körper.


«The Happy Show», die sich über Gänge, Treppen und Ausstellungsräume des MAK erstreckt und auch die «Zwischenräume» des Museums einbezieht, ist nach 2002 Sagmeisters zweite Ausstellung im MAK. In handschriftlichen Kommentaren an Wänden, Geländern und in den Toilettenräumen des Museums erläutert Sagmeister seine Gedanken und Beweggründe zu den gezeigten Projekten.

Diese persönlichen Notizen ergänzt er durch sozialwissenschaftliche Daten der Psychologen Daniel Gilbert, Steven Pinker und Jonathan Haidt, des Anthropologen Donald Symons und bedeutender HistorikerInnen, um seine Experimente mit Psyche und Typografie in einen größeren Kontext setzen. Die inspirierende Präsentation zeigt die Erfahrungen des Designers während eines dreimonatigen Experiments mit Meditation, kognitiver Therapie und stimmungsändernden Medikamenten.

Zur Ausstellung ist die Publikation «The Happy Film. Stefan Sagmeister» erschienen, herausgegeben vom Institute of Contemporary Art, University of Pennsylvania, Englisch, 239 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen, Philadelphia PA 2012. Erhältlich im MAK Design Shop um EUR 20,00.


Stefan Sagmeister. The Happy Show
28. Oktober 2015 bis 28. März 2016

MAK
Stubenring 5
A-1010 Wien
T: 0043 (0)1 711 36-0
F: 0043 (0)1 713 10-26
E: office@mak.at
W: http://www.mak.at


Öffnungszeiten

Dienstag 10 – 22 Uhr
Mi bis So 10 – 18 Uhr
Montag geschlossen

 


  • Stefan Sagmeister (Creative Direction), The Happy Show, 2012. Installationsansicht Institute of Contemporary Art (ICA), University of Pennsylvania, und Chicago Cultural Center. © Sagmeister & Walsh
  • Stefan Sagmeister, Lou Reed – Set the Twilight Reeling, 1996. In Zusammenarbeit mit Timothy Greenfield Sanders; © Stefan Sagmeister
  • Stefan Sagmeister (Creative Direction), The Happy Show, 2012. Installationsansicht Institute of Contemporary Art (ICA), University of Pennsylvania. © Sagmeister & Walsh
MAK
Stubenring 5
A-1010 Wien
T: 0043 (0)1 711 36-0
F: 0043 (0)1 713 10-26
E: office@mak.at
W: http://www.mak.at


Öffnungszeiten

Dienstag 10 – 22 Uhr
Mi bis So 10 – 18 Uhr
Montag geschlossen

 


artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.