Model Arbus Goldin

Mit Lisette Model, Diane Arbus und Nan Goldin präsentiert WestLicht drei große amerikanische Fotografinnen, deren Bilder den...

Generations Part 3. Künst…

Die Werke von Frauen haben in der Sammlung Goetz seit Beginn einen besonderen Stellenwert. So wurden wichtige Einzelpositionen...

Model Arbus Goldin

Mit Lisette Model, Diane Arbus und Nan Goldin präsentiert WestLicht drei große amerikanische Fotografinnen, deren Bilder den...


Generations Part 3. Künst …

Die Werke von Frauen haben in der Sammlung Goetz seit Beginn einen besonderen Stellenwert. So wurden wichtige Einzelpositionen...


SNAFU, RAW dead

15.01.2007 Kurt Bracharz
Am 11. Januar 2007 ist im Alter von 75 Jahren Robert Anton Wilson gestorben. Das wird vielen Leuten nichts sagen, auch den meisten von denen nicht, die durchaus schon mit einem Phänomen in Berührung... 
weiterlesen

Nachrichten aus dem Irak

01.01.2007 Kurt Bracharz
Am 28. November 2006 kündigte «die tageszeitung», Berlin, in der linken oberen Ecke ihrer Titelseite einen Artikel im Blattinneren an: «Endlich eine gute Nachricht aus dem Irak: Erste Damentoilette in Erbil... 
weiterlesen

Der Rabbi, den die FPÖ mag

18.12.2006 Kurt Bracharz
Neulich dachte ich nachts beim TV-Zappen ein paar Augenblicke lang, ich hätte gerade das «Bild des Jahres» gesehen: einen orthodoxen Juden, der einen der bekanntesten Antisemiten unserer Zeit umarmt und... 
weiterlesen

Wer benutzte Heinrich Böll?

04.12.2006 Kurt Bracharz
Am 29. November sendete Arte eine Dokumentation «Benutzt und gesteuert. Künstler im Netz der CIA», in der altbekannte Fakten einmal mehr ausgebreitet wurden: In den Nachkriegsjahren finanzierte ein... 
weiterlesen

Cindy Sherman im Kunsthaus Bregenz

02.12.2006

02.12.2006 bis 28.01.2007  Kunsthaus Bregenz

Schon in ihren frühesten Arbeiten vor mehr als dreißig Jahren bedient sich Cindy Sherman fast ausschließlich ihrer eigenen Person als Modell und Gegenstand ihrer Inszenierungen. In ihren Serien stellt sie... 
weiterlesen

Et tu, Hillary?

20.11.2006 Kurt Bracharz
In der amerikanischen Politik wird viel gebetet, meist in privaten Zirkeln, aber auch öffentlich. Als Saddam Hussein 2003 in Tikrit gefangen genommen wurde, arrangierte Bush eine Konferenzschaltung mit drei... 
weiterlesen

Worüber Nasarbajew nicht lachen kann

06.11.2006 Kurt Bracharz
Der Kunde fragt den Autohändler, was passiere, wenn man mit einem großen Wagen in eine Gruppe von Zigeunern fahre. Der Händler erwidert ohne Zögern, das komme ganz auf die Geschwindigkeit und die Größe der... 
weiterlesen

Die Desinformationsgesellschaft

23.10.2006 Kurt Bracharz
Geheimdienste sollen Informationen beschaffen, zu einem großen Teil übrigens aus öffentlich zugänglichen Quellen, weil es oft nur um die richtige Interpretation durchaus bekannter Daten geht. Eine zweite... 
weiterlesen

Nordkoreanisches ABC

09.10.2006 Kurt Bracharz
Wenn man sich in amerikanischen Zeitschriften die Karte mit 18 Produktionsstätten für ABC-Waffen im nördlichen Staat auf der Halbinsel Korea ansieht, fragt man sich natürlich, ob davon gleich viel zu halten... 
weiterlesen

God's Own Country

25.09.2006 Kurt Bracharz
Auf jedem Dollarschein steht «In God We Trust». Eine Gallup-Umfrage zeigt, dass beinahe alle US-Amerikaner erklären, an Gott zu glauben. Das wäre, wenn man entsprechend verschwommene Gottesvorstellungen... 
weiterlesen

Wham bam thank you MaM!

11.09.2006 Kurt Bracharz
In der Samstagausgabe (9.11.) der «Vorarlberger Nachrichten» standen drei Artikel über verschiedene Themen, die einen inneren Zusammenhang haben. Sie handelten vom 11.9., von Westenthaler und von Gehrer.  
weiterlesen

Weil er’s kann

28.08.2006 Kurt Bracharz
Ja, mich kann er’s schon lange! Und viele andere auch. Es werden täglich mehr. Ungewöhnlich ist dieser Mut zur Wahrheit in der Wahlwerbung. So deutlich ist das Verhältnis zwischen Regierung und Regierten... 
weiterlesen

Die apokalyptischen Reiter

14.08.2006 Kurt Bracharz
«Dies ist ein bedeutender Tag für die Menschen in Darfur», erklärte das Weiße Haus im Mai zum Abschluss des Darfur-Abkommens in Nigeria. Washington behielt wieder einmal Recht, der Tag war wohl bedeutend,... 
weiterlesen

Von China lernen

31.07.2006 Kurt Bracharz
Ein Erziehungswissenschafter sagte neulich, in zwanzig Jahren würden die Europäer für China Hemden nähen. Ich würde diese Aussage ja gerne mit Namensnennung zitieren, habe sie aber im Café gelesen und mir... 
weiterlesen

Die EU meint es gut

17.07.2006 Kurt Bracharz
Tucholsky formulierte das Aperçu, «gut gemeint» sei das Gegenteil von «gut». Die EU hat es zweifellos gut gemeint, als sie der Türkei klarmachte, dass sie den Fortschritt der Frauenrechte in der Türkei... 
weiterlesen

Aktuell

Raiffeisen

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.