Die Revolution ist tot. L…

Zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917 widmen das Zentrum Paul Klee und das Kunstmuseum Bern diesem...

Beauty is a rare thing

Die Sammlung Ingrid und Willi Kemp ist eine der bedeutendsten ihrer Art in Deutschland. Entstanden durch eine große...

Die Revolution ist tot. L …

Zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917 widmen das Zentrum Paul Klee und das Kunstmuseum Bern diesem...


Beauty is a rare thing

Die Sammlung Ingrid und Willi Kemp ist eine der bedeutendsten ihrer Art in Deutschland. Entstanden durch eine große...


Wenn der Eismann einmal klingelt

03.07.2006 Kurt Bracharz
Das spurlose Verschwinden des Gewerkschaftsführers James Riddle «Jimmy» Hoffa 1975 ist in der amerikanischen Kriminalgeschichte ein fast so bekannter Fall wie das Kennedy-Attentat und hat wie dieses Filme,... 
weiterlesen

Sollbruchstelle Zypern

19.06.2006 Kurt Bracharz
Im Dezember 2004 schrieb in der Schweizer «Weltwoche» der Chefredakteur Simon Heusser einen Kommentar «Entspann dich, Helvetia», bei dem schon im Lead stand: «Weder die Türkei noch die Schweiz werden der EU... 
weiterlesen

Eine politische Entscheidung

05.06.2006 Kurt Bracharz
Der mit 50.000 Euro dotierte Heine-Preis der Stadt Düsseldorf wird «an Persönlichkeiten verliehen, die durch ihr geistiges Schaffen im Sinne der Grundrechte des Menschen, für die sich Heinrich Heine... 
weiterlesen

Dan Brown in der Klemme

22.05.2006 Kurt Bracharz
Zweifellos wird wieder irgendein Schafskopf glauben, es könne nur Neid der Grund sein, etwas gegen Dan Brown und sein «Sakrileg» zu sagen. Das passiert ja immer, wenn man darauf hinweist, dass etwas... 
weiterlesen

Denk ich an Europa ...

08.05.2006 Kurt Bracharz
Während seinerzeit in Großbritannien Mrs. Thatcher noch selbst das Schlachtmesser in die Hand nehmen musste, haben die bisher hauptsächlich durch soziales Kuschelbedürfnis bei hedonistischem Lebensstil... 
weiterlesen

Onkel Giulio, Senator auf Lebenszeit

24.04.2006 Kurt Bracharz
Die Sonntagsausgabe der NZZ brachte Mitte April ein Interview mit Giulio Andreotti, dem ehemaligen DC-Ministerpräsidenten und heutigen Senator auf Lebenszeit. Sie fragte ihn unter anderem, ob die Festnahme... 
weiterlesen

Wer war Jesu Trauzeuge?

10.04.2006 Kurt Bracharz
Der Londoner Prozess Baigent und Leigh gegen Brown (eigentlich Random House, übrigens der Verlag aller drei Autoren) war auch dann bemerkenswert, wenn es einem gleichgültig war, wie er ausgehen und ob die... 
weiterlesen

Wenn hinten fern in der Türkei ...

27.03.2006 Kurt Bracharz
Welche Nation hat seit 1946 die meisten Kriege geführt? Die Enkel der Entnazifizierten wissen es ganz bestimmt (und ihre Eltern und die Entnazifizierten selbst, soweit sie noch leben, ohnehin): die USA!... 
weiterlesen

General Ripper wohnt nicht mehr hier

13.03.2006 Kurt Bracharz
Ein altes Klischee besagte, die Militärs seien die eigentliche Gefahr für den Frieden. Kubricks «Dr. Seltsam» und Bond-Filme zeigten die Alleingänge von Generälen, denen ihre Politiker zu zahm waren. In der... 
weiterlesen

Frisbee-förmiger Glasbalkon über dem Abgrund

06.03.2006
Der in Las Vegas ansässige Architekt Mark Johnson (MRJ Architects) hat eine Aussichtsplattform für den Grand Canyon entworfen, der so manchem Canyon-Besucher den Schweiss in die Poren treiben dürfte. Sein... 
weiterlesen

Häufig zitierte Greise

27.02.2006 Kurt Bracharz
Vor einigen Tagen ist in Wien der 67-jährige Holocaust-Leugner David Irving nach Paragraph 3g des Verbotsgesetzes zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden, weil er vor etwa fünfzehn Jahren bei... 
weiterlesen

Die Ketzer und die Hetzer

13.02.2006 Kurt Bracharz
Vor etwas mehr als einem Monat schrieb ich für die Zeitschrift «Kultur» eine Glosse über die Standhaftigkeit des dänischen Premiers Fogh Rasmussen gegenüber islamischen Botschaftern, denen er ein Eingreifen... 
weiterlesen

Ein Abend im Kasperltheater

30.01.2006 Kurt Bracharz
Der Kasperl betritt die Bühne und ruft: Seid ös olle imma no do? Die Mitglieder der Koalition plärren: «Joooh!» Kasperl (beiseite): Unglaublich, die Gfraßtr bring ma nimmer los. Zum Publikum: Stellt’s Euch... 
weiterlesen

Znort fragt: Wer ist’s?

16.01.2006 Kurt Bracharz
Ja gewiss, über der Rätselspalte, die hier ein bisschen nachgeahmt werden soll, wird die Frage im Imperfekt gestellt: «Wer war’s?» Der heute Gesuchte ist aber noch alive and kicking, also frisch und kregel.... 
weiterlesen

Von Ochsen und Eseln

02.01.2006 Kurt Bracharz
Eine Woche vor Weihnachten schrieb ein katholischer Merkwürden in einem Leserbrief an das «Wann & Wo»: «Nicht von ungefähr stehen Esel (das widerspenstige Israel) und Ochs (die dem Götzendienst... 
weiterlesen

Aktuell

TaSKino Feldkirch: Nocturnal Animals

artCore

Verein zur Förderung von
Online-Kulturberichterstattung
und Kunstpräsentationen im Internet

Kontakt

Schendlinger Straße 2, A-6900 Bregenz
T +43 (0)5574 85362
info@kultur-online.net

Kultur-Online Schweiz
T +41 (0)79 437 79 33
kapi@kultur-online.net

©artCore 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.